Rope dart

Der Seilspeer fand den Weg von einer Waffe zu einem anspruchsvollen Spielgerät.

Sebastian

1 minute read

Der englische Begriff für den Seilspeer (engl.: Rope Dart) ist deutlich gebräuchlicher. Ursprünglich stamm dieser aus dem Kampfsport.  Shéng Biāo so der chinesische Name ist ein Seil mit einer Klinge an dem Ende. Dies lässt sich rotieren und auf den Gegner schleudern. In den Flow Arts befindet sich anstelle der Klinge entweder ein besonders dicker Knoten (Monkey Fist) oder ein Ball. Der Ball kann auch aus Kevlar bestehen und als Monkey Fist gewickelt werden um diesen als Feuerball zu spielen. Andere Begriffe für das Rope Dart sind Seilwurfeisen, Seilspeer, rope javelin oder jōhyō.

Lern­mit­tel und Videos

Weiterführende Informationen und Referenzen

Fotos: -