Levistick

Der Levistick erzeugt die Illusion eines schwebendes Stabes in der Luft.

Sebastian

2 minute read

Levistick

Der Levistick (engl.: Flow wand oder Levitation wand) ist ein Stab an dem knapp oberhalb des Mittelpunktes eine Schnur befestigt wird. Diese Schnur endet in einem Fingerring. Durch diese besondere Konstruktion steht der Levistick aufrecht an der Schnur. Durch die Bewegung der Hand kann dieser zum fliegen gebracht werden. Wenn die Schnur dabei relativ transparent ist wirkt es als würde der Stab in der Luft magisch schweben. Dies lässt sich durch zusätzliche Bewegungen der zweiten Hand noch weiter verstärken.

Levisticks können in zwei Varianten gespielt werden. Bei der Variante mit einer kurzen Schnur erfolgt das Spiel mit einer Hand und die zweite unterstützt dies durch optische Gesten. Bei dem Spiel mit einer langen Schnur können beide Hände und der Körper (eindrehen, …) einbezogen sein.

Feuerlevistick

Der Levistick kann wie viele andere Geräte auch in der Feuerversion gespielt werden. Die Schnur kann in der Nacht auch schwarz sein. Aufgrund der Hitze an beiden Enden des Stabes muss diese auch besonders feuerfest sein. Oft ist auch die Schnur aus Kevlar hergestellt. Diese ist zwar ebenfalls nicht vollständig immun gegen die Flammen. Beim schnellen Spiel brennt diese aber nicht so leicht durch und viele Spieltage sind somit möglich. Trotzdem muss beim Levistick hier besondere Beachtung bei der Sicherheitsüberprüfung erfolgen.

Lern­mit­tel und Videos

Weiterführende Informationen und Referenzen

Fotos: Levistick / Flowwand mit freundlicher Genehmigung von Flow of Flames - Feuershows und Walk Acts